Brüssel-Exkursion der 7A des BRG/BORG Landeck

Am 15. September brach die 7A zu Ihrer Exkursion nach Brüssel auf. Am ersten Tag nahmen wir an einer Rundfahrt mit dem Bus durch Brüssel teil und gewannen so einen ersten Eindruck von der europäischen Hauptstadt. Eine Führerin brachte den Schülern geschichtliche und kulturelle Fakten auf interessante Weise näher.
Anschließend waren wir zu Besuch im Tirol-Büro, wo wir von Dr. Florian Mast freundlich empfangen wurden. Wir hörten dort einen interessanten Vortrag über die Aufgaben und Themen, mit denen sich dieses Büro auseinandersetzt, machten ein nettes Erinnerungsfoto und wurden im Anschluss daran zu Sandwiches eingeladen.
Wir unternahmen außerdem zwei ausgedehnte Stadtspaziergänge, um einen besseren Eindruck von der Stadt zu erhalten und nahmen an einem Rundgang „Brüssel zum Schlemmen“ teil. Auf dem Rundgang erhielten die Schüler einen Einblick in interessante historische Hintergründe und es bot sich ihnen die Gelegenheit die kulinarischen Angebote einem kritischen Test zu unterziehen. Vor unserer Heimreise fanden wir noch die Zeit, dem Comic Strip Museum einen Besuch abzustatten.
Bericht auf der Website des Tirol Büros in Brüssel

Kategorie: