Tierischer Besuch im Gym-Landeck

Wie viele Mägen hat eine Kuh? Diese und noch viele andere Fragen wurden am Freitag den 13. November 2015 auf anschauliche und angreifbare Weise beantwortet.

Prof. Reinhold Jäger – Biologe und Nebenerwerbsbauer – brachte seine Kuh Sarah und seine Haflingerstute Akuna in die Schule mit. Nicht in der Klasse aber hinterm GYM gestaltete er interessierten Schülern Unterricht zum Angreifen. Sogar Reiten auf Kuh und Pferd war möglich. Melken haben sich allerdings nur wenige getraut, wer hat schon ständig Kontakt mit Kühen? Besonders interessant waren aber die Charaktereigenschaften der beiden Tiere. Man merkte den persönlichen Kontakt, den Prof. Jäger zu ihnen hat.

Jetzt wissen die Schüler auch, dass Kühe ständig rülpsen und Pferde furzen müssen. Kühe sind Wiederkäuer und Pferde haben eine „Gärkammer“ in Form eines vergrößerten Blindarms.

Übrigens die Kuh hat vier Mägen.

(Fotos: BRG/BORG Landeck, Hammerl Monika)

Kategorie: 
Fachzuordnung: