Auf den Spuren von Lissajous

Ein Kraftakt in den letzten beiden Stunden vor Weihnachten führte Schüler der Robotikgruppe ins Reich der Harmonogramme. Ein Brick mit zwei Motoren, welche mit Hilfe von Zahnradübersetzungen und einem Kreuzgestänge einen Stift dazu veranlassten einer „wunderschönen“ Bahn zu folgen, versetzte selbst die Bastler ins Staunen. Noch ist zwar nicht alles perfekt, aber das wird schon noch werden. Die Frequenzen der Motoren und die Stabilität des Aufbaus müssen noch optimiert werden, dann können sich die Produkte wirklich sehen lassen. Nicht nur Technikbegeisterte werden dann ihren Spaß daran haben, sondern auch all jene, denen die Harmonogramme aus dem künstlerischen Blickwinkel gefallen.

Kategorie: 
Fachzuordnung: