Dietmar Wachter hält eine Lesung am Gymnasium Landeck

Der bekannte Oberländer Krimiautor Dietmar Wachter stattete am 4.Februar dem Gymnasium Landeck einen Besuch ab. Mit viel erzählerischem Gespür gestaltete er seine Lesung in der Schulbibliothek. Musikalisch treffend in Szene gesetzt von Schülern und Schülerinnen der 5a-Klasse – ein Erlebnis der besonderen Art! Wachter gab zudem beeindruckende Einblicke in die Arbeitsweise und Recherchearbeit eines Krimiautors. Vor allem die lokalen und regionalen Bezüge seiner Kriminalromane stießen auf reges Interesse. Die eine und andere Anekdote aus seinem Berufsleben als Polizist empfanden viele als besonderes Highlight dieser zwei Stunden. Dass der Autor den Jugendlichen und ihren Anliegen große Beachtung schenkte, konnte man daran erkennen, wie detailliert, spannend und humorvoll er auf ihre Fragen einging.

Als Fazit dieser Veranstaltung kann gelten: Wer bisher noch keinen von Wachters „Tiroler Heimatkrimis“ gelesen hat, wird dies nun sicher nachholen.

Dietmar Wachter in der Bibibliothek des Gymnasiums Landeck
Kategorie: 
Fachzuordnung: