Raumgestaltung "LERN-OASE"

Aufgrund des enormen Schaffensdrangs und Gestaltungswunsches der Schüler/innen dieses Projektes und basierend auf Feedback-Befragungen von Schülern und Eltern hat sich die Schulleitung nach Zustimmung des Lehrerkollegiums das Ziel gesetzt, im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten in den kommenden Jahren Schritt für Schritt die Schule als Ort zum Wohlfühlen und bestmöglichen Lehren und Lernen neu zu gestalten. 
Die Schüler/innen der 5. Klassen entschieden sich für die Neugestaltung eines Aufenthaltsbereiches mit dem Ziel, einen angenehmen, gemütlichen, ruhigen Bereich zum Lernen, Arbeiten etc. zu schaffen. Jede/r Einzelne sammelte zuerst Ideen, die in der Gruppe diskutiert und auf ihre Umsetzbarkeit überprüft wurden. Schließlich wurden Gemeinsamkeiten herausgearbeitet, woraus sich ein Gesamtkonzept entwickelte. In der ersten Phase wurde mit der Farbgestaltung der Wände begonnen. Im weiteren Verlauf wurden Holzelemente ausgeschnitten und für die Herstellung von Raumteilern bearbeitet, die mithilfe eines Tischlers zusammengebaut und lackiert wurden. Außerdem wurden passende Topfpflanzen  für ein gemütliches Ambiente in das Konzept integriert sowie bequeme Sitzpolsterungen für die Fensternischen angefertigt. Zudem fanden die Computerarbeitsplätze sowie der Schülerkopierer aus dem Foyer einen geeigneten Platz.

Kategorie: 
Fachzuordnung: