Sportwoche der 5a-Klasse in Zell am See

Wie jedes Jahr konnten auch diesmal Schüler und Schülerinnen des BRG Landeck vom 27. Juni bis 1. Juli eine Woche voller Sport, Gemeinschaftsaktionen und Spaß im Club Kitzsteinhorn erleben. Obwohl nur eine kleine Truppe mit den Klassenlehrern Prof. Weber und Prof. Matt-Venier anreiste, tat dies der Stimmung keinen Abbruch; zumal auch ein reger Austausch mit Jugendlichen von anderen Schulen stattfand. Zwei bereits vorab gebuchte Kurse, Kajak und Windsurfen, verlangten viel Geschicklichkeit und Durchhaltevermögen. Etliche Sportarten im Indoor-Paradies und im Outdoor-Funpark bereicherten den Tagesplan der Jugendlichen. Beachvolleyball, Bouldern und der Hochseilgarten waren beliebte Stationen. Als absolutes Highlight kann jedoch die Schaumparty am vorletzten Sporttag bezeichnet werden.

Der Barbecueabend, jedes Jahr ein kulinarischer Genuss, rundete die gelungene Woche ab.

Als Fazit dieser Sommersportwoche kann gelten:

Sport ist keineswegs Mord. Und wie schon die Römer zu sagen pflegten: „Mens sana in corpore sano“ (ein gesunder Geist in einem gesunden Körper).

Kategorie: 
Fachzuordnung: