Wandertage 2A

Wandertage der 2A

Die heurigen Wandertage zum Schulschluss führten die 2A Klasse mit ihren Begleitern Prof. Theresa Geissler und KV Prof. Manfred Knabl auf die Verpeilhütte im Kaunertal. Nach einer Stunde Busfahrt musste ein Höhenunterschied von gut 700 m überwunden werden. Aufgrund der angenehmen Temperaturen und des Schattens, den die Bäume spendeten, war dies in knapp zwei Stunden erledigt. Abends gab es dann was Gutes zum Essen und die Höhenluft trug das ihre dazu bei, dass viel verzehrt wurde. Nur der Nachtisch schien dann doch nicht mehr Platz zu haben, obwohl man auf diesen im Normalfall nicht verzichten würde. Vor der Nachtruhe, die leider nur sehr kurz dauerte, konnte der Sonnenuntergang beim Lagerfeuer noch in vollen Zügen genossen werden.

Kurz vor acht am nächsten Morgen gab es dann Frühstück und anschließend haben 10 Schülerinnen und Schüler mit ihrer Begleitung den Madatschkopf (2783 m) bestiegen. Für manche eine richtige Herausforderung, denn schon wieder wurden 760 Höhenmeter überwunden. Nach zwei Stunden kam der Letzte am Gipfel an und alle freuten sich über die grandiose Aussicht und die Tatsache, dass man es persönlich geschafft hat. Umgeben von bekannten Gipfeln wie Schweikert, Hochrinnegg, Gsallkopf, Rofelewand, Schwabenkopf, Verpeilspitze, Madatschtürme und Watzespitze kann man schon ins Schwärmen kommen, wenn man was für Berge übrig hat. Nach eineinhalb Stunden Abstieg konnten alle die ausgezeichneten Kochkünste von Agnes Gram, der Hüttenwirtin, genießen und sich von den Strapazen auf den großen Polsterkissen erholen.

Abschließend stand vor dem Abstieg ins Tal noch ein Besuch der Aussichtsplattform bevor, welche im wahrsten Sinne des Wortes einen atemberaubenden Ausblick, bzw. Tiefblick bot.

 

Kategorie: