Legal sprayen am Gym Landeck

Die 5a beschäftigte sich in BE mit „Stencil“ (engl. Schablone), eine Street Art-Technik, bei der es darum geht, bestimmte Muster aus Karton auszuschneiden und mittels Lack-Spray auszufüllen. „Stencil“ ist eine bestimmte Form von Graffiti, meistens jedoch einfarbig in Kombination mit klaren Konturen. Diese spezielle Kunstrichtung findet man in großen Städten, wie z.B. in Innsbruck oft an Wänden oder dergleichen – meist erkennbar als schwarze Formationen.

Vielleicht findet die 5a ja eine Wandfläche an unserer Schule, wo das Erlernte weiter perfektioniert werden kann. Jedenfalls hatten alle sichtlich Freude am Gestalten.

Tags: 
Kategorie: 
Fachzuordnung: