FLL-Regionalwettbewerb 2018

Into Orbit“ – Leben und Reisen im Weltraum - war das Thema des diesjährigen First Lego League Wettbewerbs, welches Kinder und Jugendliche zu bewältigen hatten. Viele Arbeits- und Vorbereitungsstunden wurden bis zum 29. November investiert, um sich in den vier Kategorien „Roboterdesgin“, „Robot-Game“, „Teamwork“ und „Forschungsprojekt“ mit anderen Teams zu messen. Die Ergebnisse der Teams können sich wahrlich sehen lassen und alle können stolz auf ihre Leistungen sein. Ziel war es nämlich, dass sich die Kinder und Jugendlichen selbständig mit dem vorgegebenen Thema auseinander setzen, selbst Ideen entwickeln und umsetzen, selbst Roboter entwerfen, bauen und auch programmieren, sowie den Teamgeist und die Freude an den selbst gefundenen Lösungen ausleben können.

Unser Team „MarSAPfel“ ist im guten Mittelfeld gelandet und hat den Halbfinaleinzug in der Kategorie „Robot-Game“ nur knapp verpasst. In Summe hatten aber alle sehr viel Spaß an der Sache und sind heuer mit den Leistungen der Jury zufrieden, denn es gab würdige, nachvollziehbare Sieger in allen Kategorien, denen wir alle herzlich gratulieren. Wenn der Funke überspringt, dann wird sich auch im kommenden Schuljahr wieder ein neues Team bilden, das sich den noch nicht bekannten Aufgaben stellen wird.

Team
Ansicht Schnittstelle
Vorbereitungsraum
Kurz vor dem Auftritt
Robot-Game
Fachzuordnung: