Wienwoche 2018

Vom 25. – 30. November 2018 fand die alljährliche „Wienwoche“ statt. Heuer besuchten die sechsten, sowie eine siebte Klasse gemeinsam mit Herrn Prof. Duschek, Herrn Prof. Unterwelz und Frau Prof. Ortner unsere Bundeshauptstadt. Untergebracht waren die Schülerinnen und Schüler, wie schon in den letzten Jahren, in der Jugendherberge Wien-Brigittenau im 20. Wiener Gemeindebezirk. Neben den typischen Sehenswürdigkeiten bekamen die Gymnasiastinnen und Gymnasiasten auch ganz Besonderes zu sehen. So fand z.B. auch eine Führung am Flughafen Schwechat, oder am Gelände der Austrian Power Grid statt, welche für die Überwachung und Kontrolle des österreichischen Hochspannungsnetzes verantwortlich ist.

Am Programm stand der Besuch zahlreicher Museen, wie z.B. das Kunst- und Naturhistorische Museum, das Wien-Museum, das Weltmuseen und auch das Technische Museum. Auch zahlreiche architektonisch interessante Bauwerke wurden bewundert – die Karlskirche, das Hundertwasserhaus oder Schloss Belvedere um nur einige zu nennen. Zum kulturell ansprechenden Programm gehörte auch der Besuch des Musicals „I am from Austria“ im Raimund-Theater, welches sicherlich einen der Höhepunkte der Woche darstellte. Natürlich durfte nach dem täglichen Programm auch mal Zeit zum Shoppen oder zum im Zimmer „chillen“ nicht fehlen. Dazu wurden die Schülerinnen und Schüler kulinarisch verwöhnt – egal ob in typischen Wiener „Beisln“ oder in der Unterkunft!