Technorama - Naturwissenschaften hautnah

Technorama 2019

„… und ewig grüßt das Murmeltier?“, dürften sich einige SchülerInnen des Laborzweiges gefragt haben. Schon wieder darf das Technorama besucht werden. Alles schon gesehen … doch halt: auch nach mehrmaligem Besuch des Erlebnismuseums in der Schweiz findet sich immer wieder ein bis dato unbekanntes Experiment, ja es erfreut sogar manches bekannte Experiment aufs Neue.

Punkt 7:10 starten 89 Gymnasiasten von der 3. bis zur 7. Klasse in Richtung Schweiz. Die 3ab, 4ab Klassen freuen sich auf einen abwechslungsreichen Tag – und werden nicht enttäuscht. Nach 2 ½ Stunden Fahrzeit erreichen unsere 2 Busse das Technorama in Winterthur. Selbst die „alten Hasen“ stürzen sich mit Elan an die Experimentierstationen. Jede(r) Teilnehmer(in) findet im überreichen Angebot an naturwissenschaftlichen Experimenten seine Favoriten.

Nach 5 intensiven Stunden im Museum sind die SchülerInnen auf der Heimfahrt noch lange nicht erschöpft – 2 ½ lange Stunden wird ausgiebig über das Erlebte lautstark diskutiert.

„Wann fahren wir wieder ins Technorama?“ bekommen wir zum Abschied zu hören … ich kann es verraten: nächstes Jahr ganz gewiss …

Kategorie: