SeniorInnen fit fürs Internet machen

Beim genannten Sozialprojekt hat sich eine Gruppe von engagierten Schülerinnen und Schülern der 5B Klasse im November bereit erklärt, Seniorinnen und Senioren den Einstieg, bzw. Wiedereinstieg ins Internet zu erleichtern. An zwei Nachmittagen wurden in der Freizeit der Schülerinnen und Schüler 12 Personen tatkräftig unterstützt und begleitet. Dabei konnten nicht nur Inhalte vermittelt, sondern auch viele Fragen gestellt werden. Manche SeniorInnen kamen mit ihren eigenen Laptops, Tablets und Handys und erhielten konkrete Hilfestellungen.
Besonders positiv hervorgehoben wurden die persönlichen Kontakte zwischen Jung und Alt, denn alle Gäste hatten ihren eigenen Coach, der sie individuell betreute. Von den vielzitierten Problemen zwischen den Generationen war überhaupt nichts zu spüren. Frei nach dem Motto „Alter schützt vor Bildung nicht.“ werden in naher Zukunft mit Sicherheit weitere Termine vereinbart.
Herzlichen Dank an alle beteiligten Schülerinnen und Schüler für ihre Bereitschaft mitzumachen und diesen wichtigen sozialen Beitrag für unsere Gesellschaft zu leisten. (mk)

Kategorie: 
Fachzuordnung: