Religion kath.

Adventkranzweihe

Zum Beginn des Advents trafen sich die 1. und 2. Klassen im Foyer, um gemeinsam mit der 7 B den Beginn des Advents zu feiern. Musikalisch gestaltet wurde die Feier von den Schülerinnen und Schülern der 1. und 2. Klassen unter der Leitung von Prof. Katharina Auer und Prof. Thomas Juen, die zahlreiche Adventlieder zum Besten gaben. Lukas Posch von der 1 A steuerte stimmungsvolle Klänge auf seiner Trompete bei. Hw. Pfarrer Martin Komarek, Stadtpfarrer von Landeck, weihte den Adventkranz, nachdem zwei Vertreter der Klasse 7 A  die Fürbitten gesprochen hatten. Geleitet wurde die Feier von Prof.

Religion kath.

"Der Religionsunterricht an der Schule den Himmel offen.
Er zeigt Wege der Transzendenz, lehrt eine Sprache,
in der transzendente Erfahrungen artikuliert werden können,
er öffnet im besten Fall Erfahrungsräume."

(Paul Zulehner, Pastoraltheologe)

Religion wird von der ersten bis zur achten Klasse als jeweils zweistündiger Pflichtgegenstand unterrichtet. Außerdem kann Religion als Wahlpflichtfach vertieft werden. Es eignet sich sehr gut als Prüfungsgegenstand im Rahmen der der Matura.

Adventimpulse

Die Religionsschüler der Klasse 7a fertigten mit viel Freude und Elan einen kreativen Impuls für die Adventzeit an. Wöchentlich erscheint ein neuer Impuls. Wir wünschen ALLEN auf diesem Weg eine gesegnete Zeit in der Vorbereitung auf Weihnachten.

Auf dem Weg nach Weihnachten

Mit der Segnung unserer Adventkränze – gestaltet mit der 1c-Klasse und musikalisch umrahmt von der 3a-Klasse – machte sich unsere Schulgemeinschaft auf den Weg durch den Advent. 
Weitere Haltepunkte auf unserem Weg nach Weihnachten waren zudem eine Tour d´ Advent – eine Morgenmeditation der 4d-Klasse mit einem Lichterweg in der Früh des 10.Dezembers –, und eine Rorate mit gemütlichem Frühstück für Klassen der Oberstufe in der Klosterkirche Perjen am 19.Dezember. Letztere stand unter dem Motto Vom Licht berührt und wurde von der 8a gesaltet.