Bewegung und Sport

Tiroler Kulturservice – Jazzdance Workshop der 3. Klassen

Am 21. April besuchte uns Theresa PIXNER vom Tiroler Kulturservice und hielt mit den Mädchen der 3AB einen Tanzworkshop ab. Theresa hat selbst eine umfangreiche Tanzausbildung hinter sich und war sogar bereits am Broadway engagiert.

Nach einem traditionellen Warm-Up und den dazugehörigen Kräftigungsübungen erfolgte ein Einblick in das Techniktraining einer Tänzerin. Die Basis dafür bieten die klassischen Ballettelemente, sowie ein umfangreiches Stretchingprogramm.

Schwimmwochen der 1. Klassen

In den 2 Wochen vor den Osterferien fanden wieder die Schwimmwochen für die ersten Klassen statt. Im Hallenbad Pettneu wurde fleißig gelernt, geübt und trainiert. Das Programm beinhaltete die verschiedenen Schwimmtechniken für Brust und Kraul, Kopfsprung, Tauchen und natürlich auch viele Spiele und Staffeln. Die verschiedenen Leistungsabzeichen wurden abgenommen und die meisten konnten die Schwimmwoche mit dem Allround- bzw. Fahrtenschwimmer abschließen.

Tatkräftig unterstützt wurden die Kinder von den Buddys, auch das Personal des Aktivzentrums Pettneu betreute uns hervorragend.

Buddyturnstunde

Am 22. März fand die heurige Buddyturnstunde für die 1AB statt. Durch Auslosen der Spiele wurde das Programm festgelegt. Diverse Ballspiele (Ball aus dem All, Zahlenfußball, Merkball mit Joker, Völkerballvarianten) und vieles mehr fanden großen Anklang.  Den Höhepunkt bildete – passend zu Ostern – das alljährliche Karottenziehen.

Schitag der 7. Klassen

Am 23. Februar verbrachten die 7. Klassen einen wunderbaren Tag im Schigebiet Kappl. Ein Teil der Schülerinnen und Schüler genoss den Sonnenschilauf auf den bestens präparierten Pisten oder abseits auf den gesicherten Schirouten.

Die Nichtschifahrer stürzten sich mehrfach über die Naturrodelbahn ins Tal. Zum Mittagessen trafen wir uns im Sunny-Mountain-Restaurant der Bergbahnen Kappl, wo wir bestens versorgt wurden.

Wir möchten uns auf diesem Weg bei den Bergbahnen Kappl für das gute Service und den schönen Schitag bedanken.
 

Sportwoche der 5a-Klasse in Zell am See

Wie jedes Jahr konnten auch diesmal Schüler und Schülerinnen des BRG Landeck vom 27. Juni bis 1. Juli eine Woche voller Sport, Gemeinschaftsaktionen und Spaß im Club Kitzsteinhorn erleben. Obwohl nur eine kleine Truppe mit den Klassenlehrern Prof. Weber und Prof. Matt-Venier anreiste, tat dies der Stimmung keinen Abbruch; zumal auch ein reger Austausch mit Jugendlichen von anderen Schulen stattfand. Zwei bereits vorab gebuchte Kurse, Kajak und Windsurfen, verlangten viel Geschicklichkeit und Durchhaltevermögen.

Rhythmische Sportgymnastik am BRG Landeck

Seit September 2014 ist Bianka BÖRÖCZ aus Ungarn Schülerin am Gymnasium in Landeck. Bianka ist eine der besten rhythmischen Sportgymnastinnen Ungarns und hat ihr Land sowohl bei Europa- als auch bei Weltmeisterschaften vertreten. Ihr professionelles Knowhow stellt sie unseren Mädchen im Sportzweig (1./2. Klassen) zur Verfügung und trainiert mit ihnen jeden Dienstag. Das Resultat kann am Langen Abend des Gymnasiums gesehen werden. Wir danken Bianka für ihren persönlichen Einsatz und die (ehrenamtlichen!) Übungsstunden.

Handballmeisterschaften in Telfs Dezember 2013.

Jeweils eine Mädchen- und eine Burschenmannschaft der 1. Klassen haben am 10.Dezember 2013 an der Regionalmeisterschaft Mattenhandball in Telfs teilgenommen.
22 Mädchen- und Burschenteams aus den Bezirken Landeck, Imst, Reutte und Innsbruck Land kämpften um den Meistertitel. Unsere Mannschaften schlugen sich hervorragend.
Schlussendlich erreichten die Mädchen den dritten und die Burschen den vierten Platz.
Herzlichen Glückwunsch!

Seiten