Projekt

Auszeichnung für soziales Engagement

Vor kurzem wurden am Gymnasium Landeck die Zeugnisse für das Projekt „Zeit schenken“ überreicht. Dabei handelt es sich um ein Projekt des Freiwilligen Zentrums der Caritas Tirol.

Schülerinnen und Schüler der Oberstufe schenken einen Teil ihrer Freizeit Menschen, die sie brauchen. Im heurigen Schuljahr besuchte eine Schülerin und ein Schüler Seniorinnen und Senioren des Altersheims in Zams und Ried.

Weltrekordversuch

Im Rahmen der Vorbereitungen auf den "Langen Abend 2018 am Gymnasium Landeck" kam die 6a-Klasse auf die Idee, eine Kettenreaktion aus Holzstäbchen zu starten. Dazu wurden ca. 300 Kosmetikstäbchen miteinander verflochten und somit gespannt. Durch das Lösen des äußersten Stäbchens, wurde die gespeicherte Energie frei und die Stäbchen flogen in die Luft.
Aus purem Zufall haben wir festgestellt, dass der Rekord dabei bei ca. 34.000 Stäbchen liegt. Wer Interesse hat, diesen Rekord zu knacken, soll sich bitte bei der 6a oder bei mir (SONB) melden.

Legal sprayen am Gym Landeck

Die 5a beschäftigte sich in BE mit „Stencil“ (engl. Schablone), eine Street Art-Technik, bei der es darum geht, bestimmte Muster aus Karton auszuschneiden und mittels Lack-Spray auszufüllen. „Stencil“ ist eine bestimmte Form von Graffiti, meistens jedoch einfarbig in Kombination mit klaren Konturen. Diese spezielle Kunstrichtung findet man in großen Städten, wie z.B. in Innsbruck oft an Wänden oder dergleichen – meist erkennbar als schwarze Formationen.

Tags: 

Mitstimmen, jeden Tag! Starke Schule Award

Ägyptenzimmer

Endlich ist es soweit - das Voting zum großen Starke Schulen-Award beginnt. 

Auch wenn nicht alle Videos zu hundert Prozent unseren Vorgaben entsprechen, möchten wir euch die tollen vorgestellten Projekte nicht vorenthalten und drücken daher ein Auge zu. Wir möchten allerdings darauf hinweisen, dass unsere Jury sowie unser Wissenschafts-Experte sehr wohl darauf achten werden, ob die eingereichten Materialien den Vorgaben entsprechen.

Hier kommt der Link zu deinen Projekten: 

2b Einstein-Zimmer

Klassengestaltung

In den letzten Tagen haben Schüler und Schülerinnen des BRG/BORG Landeck die Möglichkeit erhalten, ihre Klassenräume individuell zu gestalten. Das Anliegen der Schüler war, eine angenehme und äußerst attraktive Lernumgebung zu schaffen.

Klima-Workshop der ersten Klassen

Die  ersten Klassen  unserer Schule absolvierten noch vor Weihnachten einen jeweils vierstündigen Klima-Workshop. Frau Mag. Ulrike Totschnig, die Mutter des 1B-Schülers Thomas Jochum und engagierte Mitarbeiterin von KLAR! Kaunergrat (Modellregion für die Klimawandelanpassung), gab den Anstoß zu diesem Projekt an unserer Schule. Die Kosten dafür wurden zur Gänze von KLAR! getragen! Vielen Dank!

Als ihr abschließendes Resümee schrieb uns Frau Mag. Totschnig:

Neujahrsschachturnier 2018

Die SpielerInnen des BRG Landeck spielen beim neunten Oberländer Schulschach Neujahrsturnier groß auf

Am Dienstag dem 09.01.2018 fand zum achten Mal das Oberländer Schulschach Neujahrsturnier in der wunderschönen Aula im BRG-Landeck statt. Das Neujahrsturnier ist inzwischen schon zum Fixpunkt im Tiroler Schulschach geworden und SchülerInnen vom BRG Landeck, BRG Imst, der HAK Imst, der Neuen Mittelschule Landeck und der Volksschule Stanz waren am Start.

"Wildbienenhotel" am Gymnasium Landeck

Die Laborgruppen der 7a und 7b haben zusammen mit ihrem Biologielehrer Prof. Reinhold Jäger das Fundament für ein "Wildbienenhotel" gelegt. Im Frühjahr wird es Grundlage für das bereits gebaute Bienenhotel werden. Dieses wurde im Zuge des Werkunterrichts mit Prof. Christoph Waldhart bereits fertiggestellt. Wir werden wieder berichten, wenn die Bauarbeiten weitergehen.

Seiten