Veranstaltung

Schitag der 7. Klassen

Am 23. Februar verbrachten die 7. Klassen einen wunderbaren Tag im Schigebiet Kappl. Ein Teil der Schülerinnen und Schüler genoss den Sonnenschilauf auf den bestens präparierten Pisten oder abseits auf den gesicherten Schirouten.

Die Nichtschifahrer stürzten sich mehrfach über die Naturrodelbahn ins Tal. Zum Mittagessen trafen wir uns im Sunny-Mountain-Restaurant der Bergbahnen Kappl, wo wir bestens versorgt wurden.

Wir möchten uns auf diesem Weg bei den Bergbahnen Kappl für das gute Service und den schönen Schitag bedanken.
 

"Schulrallye" und "Langer Abend" - Tage der offenen Tür

"Schulrallye" und "Langer Abend im Gymnasium Landeck"

Am Dienstag, 17.1.2017 8:30-11:40 findet die Schulrallye für Volksschüler/innen statt.
Falls die Volkschule nicht gemeinsam an der Schulrallye teilnimmt, ist auch die Teilnahme für einzelne Schüler oder Kleingruppen möglich.
(Anmeldung bitte bis 12.1., siehe dazu die Einladung und das Anmeldeformular unterhalb)

Zeugnisse der besonderen Art verliehen

Vor kurzem wurden am Gymnasium Landeck die Zeugnisse für das Projekt „Zeit schenken“ überreicht. Dabei handelt es sich um ein Projekt des Freiwilligen Zentrums der Caritas Tirol.

Schülerinnen und Schüler der Oberstufe schenken einen Teil ihrer Freizeit Menschen, die sie brauchen. Im heurigen Schuljahr besuchten die Schülerinnen Seniorinnen und Senioren des Altersheims in Landeck und  unterstützten die Arbeit mit Flüchtlingen im Flüchtlingsheim Kaifenau.

Jahresausstellung „Wenn Worte nicht nur Worte bleiben!“

Fast schon traditionell findet auch heuer wieder eine Ausstellung des Schwerpunktes „Bildnerisches Gestalten und Werken“ in der Volksbank statt, wo alle Projekte und Arbeiten des Jahres präsentiert werden. Eine bunte Mischung aus gehäkelten Sitzkissen, bedruckten Taschen und T-Shirts, analogen Schwarz-Weiß-Fotos, Buchskulpturen, Keramiken, Ölgemälden und großen Prints wird die Vielfalt an Projekten in Zusammenarbeit mit Flüchtlingen der Region sichtbar machen.

Waldtag - Exkursion

Information über die verschiedenen Baumarten

„Baum fällt!“, hallte es durch den Wald. Bei der Exkursion der 1A-Klasse am 25. Mai 2016 ins Verwall konnten die Schülerinnen und Schüler miterleben wie Bäume gefällt wurden. Ihr Alter wurde anschließend geschätzt und dann durch Zählung der Jahresringe bestimmt. Einer der Erlegten war ca. 170 Jahre alt. Die vor Ort zu findenden Baumarten wie Fichte, Tanne, Zirbe und Birke wurden anhand ihrer Merkmale fachkundig vom pensionierten Förster Otto aus St. Anton vorgestellt. Die Aufgaben und Funktionen des Waldes konnten in einem Crashkurs in Erfahrung gebracht werden.

Sprachcafé am Gymnasium Landeck

Was kann jeder Einzelne von uns tun, um Flüchtlingen aus der Umgebung zu helfen und ihnen das Gefühl zu vermitteln, bei uns willkommen zu sein? Diese Frage stellten sich viele von uns nach der Infostunde, in der Diana Vidolman, Betreuerin im Flüchtlingsheim Kaifenau Landeck, und zwei syrische Flüchtlinge mit einem Faktencheck mit gängigen Vorurteilen und Mythen zum Thema Flüchtlinge aufräumten.

Aktionstag „Kulturelle Bildung an Schulen“

http://www.bundeszentrum-zsk.at/

Am 24. Mai 2016 findet der erste Aktionstag „Kulturelle Bildung an Schulen“ unter dem Motto „Kultur schafft Vielfalt - Vielfalt schafft Kultur“ statt.

Der Aktionstag „Kulturelle Bildung“ wird vom Bundesministerium für Bildung und Frauen (BMBF) im Rahmen der UNESCO International Arts Education Week durchgeführt und soll auf die Bedeutung und Wirkung kultureller Bildung aufmerksam machen.

Seiten