Veranstaltung

"Der Stein des Anstoßes": Einladungsschreiben zum Elternabend

Wikimedia BORG Landeck, CC-Leitzsche

Das beiliegende Schreiben war der Auslöser für die Schreiben der Landesrädin Palfrader an Eltern in- und außerhalb unserer Schule. Vergleichen Sie selbst unser Schreiben mit den Behauptungen im Schreiben der Frau Landesrätin.

Falls auch Sie unseren Kampf für den Erhalt unseres achtjährigen Gymnsasiums unterstützen wollen, tragen Sie sich in unserer Onlinepetition ein:

http://www.brg-landeck.at/progym

Einladung zum Elternabend - "Freie Schulwahl im Bezirk"

Einladung des SGA (Schulgemeinschaftsausschusses) zu einem Informationsabend

Termin: Donnerstag 25.2.2016, 19:30 Uhr

Ort: Aula des Gymnasiums Landeck

Mit einer umfassenden Reform der Bildungsbereiche möchte die Bundesregierung die Herausforderungen von heute und morgen meistern (Bildungsreformkommission: Vortrag an den Ministerrat 17.11.2015). Das geplante Modell-Region-Paket, Schule der 6- bis 14-Jährigen zielt auf die Abschaffung des 8-jährigen Gymnasiums ab.

Dietmar Wachter hält eine Lesung am Gymnasium Landeck

Dietmar Wachter in der Bibibliothek des Gymnasiums Landeck

Der bekannte Oberländer Krimiautor Dietmar Wachter stattete am 4.Februar dem Gymnasium Landeck einen Besuch ab. Mit viel erzählerischem Gespür gestaltete er seine Lesung in der Schulbibliothek. Musikalisch treffend in Szene gesetzt von Schülern und Schülerinnen der 5a-Klasse – ein Erlebnis der besonderen Art! Wachter gab zudem beeindruckende Einblicke in die Arbeitsweise und Recherchearbeit eines Krimiautors. Vor allem die lokalen und regionalen Bezüge seiner Kriminalromane stießen auf reges Interesse.

6. Oberländer Schulschach Neujahrsturnier

Am Dienstag, dem 12.01.2016 trafen sich 40 SchülerInnen aus den Bezirken Landeck und Imst in der wunderschönen Aula des BRG-Landeck. Zum 6. mal wurde das Oberländer Schulschach Neujahrsturnier durchgeführt. Für viele war dies die erste Teilnahme an einem Schachturnier, und genau dies ist auch Sinn und Zweck dieser Veranstaltung. Schachschüler, die noch nie an einem Turnier teilgenommen haben, können sich in ihrem ersten Turnier erproben, aber auch erfahrene Turnierspieler können sich an SchülerInnen von anderen Schulen messen.

Schulschach

Strategisches und vernetztes Denken, Beurteilen von Situationen, Festlegen von Strategien und deren Umsetzung, Nutzen von Chancen, Entscheiden unter Zeitdruck in komplexen Situationen - das klingt wie eine Passage eines Fachbuches über Management. Die  SchülerInnen des BRG-Landeck üben das am Nachmittag mit viel Freude und Spaß bei der unverbindlichen Übung Schulschach „so nebenbei“ unter der Leitung von Prof. Karin Schnegg. Am Freitag, dem 17.04.2015 konnten die jungen Schachtalente ihr Können bei den Tiroler Schulschachmannschaftsmeisterschaften in Kufstein unter Beweis stellen.

Fremdsprachen-Wettbewerb 2015

Theo und Peter

Der 29. AHS-Fremdsprachenwettbewerb fand heuer am 5. März in Innsbruck im Haus der Begegnung statt. In der lebenden Fremdsprache Englisch stellten sich insgesamt 55 Teilnehmer der Herausforderung eines tirolweiten Vergleichs. Theodor LECHLEITNER und Peter SAILER ( beide 8A) vertraten bei diesem Wettbewerb unsere Schule und schnitten beide hervorragend ab. Theodor Lechleitner belegte den 9. Platz, Peter Sailer erreichte den 14. Platz. Wir gratulieren dazu recht herzlich. (HOPM)

Seiten